[Eine neue Frage an die Baumschule Eggert stellen!]. Rosa gallica „officinalis“ im Amelungsbomer Klostergarten. Da die Apothekerrose, Rosa gallica, halbgefüllt ist, hat sie deutlich weniger Staubgefäße als ein einfache Rose, so dass es etwas seltener zur Fruchtbildung kommt. Unsere Recherche hat nur immer wieder die Information ergeben, dass alle Teile der Pflanze für medizinische Zwecke genutzt wurden. [1] Die vegetative Vermehrung geschieht durch unterirdische Ausläufer. Die Früchte sind kugelig und dunkelrot. 'Duc de Guiche', vor 1810, karminrot bis rosa; 'Officinalis', vor 1310, magentarot, „Apotheker-Rose“; 'Perle von Weißenstein', Schwartzkopf (D) 1773, rot, älteste deutsche Rosenzüchtung; 'Versicolor', vor 1583, karmesinrot-weiß gestreift; Heinrich Schultheis, Helga und Klaus Urban: Diese Seite wurde zuletzt am 29. Die kurzen Griffel sind frei. Es werden weithin kriechende Ausläufer gebildet. Farbe rosarot mit gelben Staubgefässen Blüte groß, leicht gefüllt Duft mittelstark, gut duftend Blühzeit Juni Laub dunkelgrün Wuchs bogig, aufrecht wachsend, Triebe robust und stark bestachelt Züchter unbekannt, 1310 eingeführt auch bekannt als "Essigrose" , sehr alte Rose, Geschichte geht weit ins 13. Rosa gallica is a deciduous shrub forming large patches. Sie verströmen einen angenehmen Duft und blühen im Juni oder Juli. Die Blüten stehen meist einzeln auf dicken, drüsigen Blütenstielen. Haben Ihre Apothekerrosen noch die Kraft zur Ausläufervermehrung? Mehr Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer. 150 cm, aufrecht wachsend. kalte Enfleurage: Die duftenden Bestandteile werden mit hochgereinigtem festen Fett aus den Blütenblättern extrahiert. The flowers are clustered one to four together, on glandular pedicels. Die Überlebenskünstlerin besitzt gesundes, derbes Laub und wächst auch unter weniger guten Lichtverhältnissen. Bestellungen, die bis zum 13.12.2020 bei uns eingehen, werden nach Möglichkeit noch vor Weihnachten verschickt. Die Rosenblätter sollen eine astringierende sowie wundheilende Wirkung haben und wurden besonders im Mund- und Rachenbereich eingesetzt. officinalis is an erect, bushy small shrub with dull greyish-green foliage and profuse, highly fragrant, semi-double, light crimson flowers to 8cm in width in early summer. COVID-19 INFORMATION Help & FAQ Request A Handbook Change store Menu Search Shop Top Categories New Varieties Shrub Roses Climbing & Rambling Roses Rose Bundles Potted Roses Bare Root Roses Shop All Roses Colour Apricot & Orange Pink Red White & … (Gallica) 'Red Rose of Lancaster' 'The Apothecary's Rose'. Die fünf Kronblätter sind ausgerandet, hellrot bis dunkelpurpurn, sie haben einen hellen Nagel. Orders at risk subject to Brexit. Dieser Ausläufer in der Natursteinmauer hat sich selbst seinen Platz gesucht und wird von mir geduldet. Skip to content. Sie bildet einmal im Juni große, halbgefüllte und purpurrote Blüten, die ihre sattgelben Staubgefäße präsentieren. Ihre einfachen, großen, in karmesinrot leuchtenden Blüten sind sehr ausdrucksstark und besitzen auffallende Staubgefäße. Bei dieser und bei vielen anderen Rosen bezeichnen Sie die Winterhärte als "gut". Im Folgenden sehen Sie als Kunde die absolute Top-Auswahl an Rosa gallica officinalis, bei denen die … Allein schon, dass sie sich über die Jahrhunderte gehalten hat beweist ihre Vitalität und Schönheit. Die Essig-Rose (Rosa gallica),[1] auch Gallica-Rose genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Rosen (Rosa) innerhalb der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Die Apothekerrose kann 60 cm bis 120 cm hoch werden, dabei bleibt sie schwach verzweigt und bildet (sofern sie nicht durch Veredlung vermehrt wurde) unterirdische Ausläufer. Die 'Rosa Mundi' wurde 2009 in die Hall of Fame der Weltrosen gewählt. In der Volkheilkunde dient Rosenöl zur Krampflösung bei Gallenblasen-, Magenbeschwerden und Bronchialasthma. Diese besondere Rose ist sommerblühend mit einer relativ langen Blütezeit Rosae aetheroleum- Rosenöl wird in Form von Rosenwasser und Rosenhonig als Geruchs- und Geschmackskorrigenz für arzneiliche Zubereitungen benutzt. Die Blüten stehen meist einzeln, manchmal aber auch zu zweit oder zu dritt. Jahrhundert in einem römischen Garten durch eine Mutation die Apothekerrose (Rosa gallica Officinalis). Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb. Help & FAQ Request a Handbook Change store Menu Search Shop Top Categories New Varieties Shrub Roses Climbing & Rambling Roses Tree Roses Rose Bundles 2-Quart Potted Roses Bare Root Roses Own Root Roses Shop All Roses Color Apricot & Orange Pink Red … aus Rosa Gallica "Officinalis" diese schöne gestreifte Rose entstehen lassen. Eine ganz besondere Stellung nimmt Rosa gallica Officinalis ein, da aus ihr schon im Mittelalter das begehrte Rosenöl gewonnen wurde. Die ledrigen Fiederblättchen sind bei einer Breite von 2 bis 6 Zentimetern breit elliptisch oder eiförmig mit abgerundeter bis herzförmiger Basis und stumpfem oder plötzlich zugespitztem oberen Ende. Sie sind 4 bis 7 cm groß und rot bis purpur gefärbt mit hellerer Mitte. Die Zweige sind grün oder stumpfgrün. Rosa gallica „officinalis“ Von den im Klosterareal siedelnden Pflanzen mit Bezug zur Frömmigkeits- ­und Sozialgeschichte des Ortes verdienen die Rosenrabatten am Sitzplatz an der Südwestecke der Kantorey besondere Beachtung. Die Früchte sind kugelig und dunkelrot. Ich bin auf Suche nach DER Apothekerrose..... die mit dem besonders guten Duft. Diese Pflanze ist sommergrün. Neben ihrem Duft und ihrer Zierde für Gärten wird die Rosa gallica schon seit dem Altertum für die Herstellung von Rosenöl, Rosenwasser, Rosenessig und ihre Blütenblätter als Tee von Apothekern genutzt. For more information click here. JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Als Heilpflanze wurde sie nach Untergang des römischen Reiches in Klostergärten, später auch als Zierpflanze in privaten Gärten angepflanzt. Buy R. gallica ‘Officinalis’ from David Austin with a 5 year guarantee and expert aftercare. Generell bekommt Rosa gallica officinalis aber durchaus Hagebutten. Skip to content. Duft: gut duftend, typischer Wildrosenduft. Sie eignet sich ausgezeichnet, um in Vielzahl in der Gruppe zu leben. Ein Zentrum des Anbaus von Rosa gallica war die Stadt Provins bei Paris, daher wird sie auch Provinsrose genannt. Diese Rose, die auch heute noch erhältlich ist, wurde bereits vor 1310 angebaut. Sie ist eine robuste Wildrose, die seit vielen Jahrhunderten kultiviert wird und von der viele unserer heutigen Garten-Rosen abstammen; sie wird zu den Alten Rosen gezählt. Auch heute noch wird sie in der Provence feldmäßig angebaut.Alle Gallica Rosen zeichnen sich durch besondere Gesundheit und Winterhärte aus. Heutzutage werden aber nur noch die herrlich duftenden Blütenblätter sowie die Hagebutten genutzt - für Gelees, Marmeladen, Tees etc. Mittelgrün und gefiedert sind die Blätter von Rosa 'Gallica Officinalis'. Blüten und Früchte (Hagebutten) der Apothekerrose (Rosa gallica 'Officinalis') werden medizinisch genutzt. Sie müssen angemeldet sein um eine Bewertung abgeben zu können. Bei der Essig-Rose handelt es sich um einen Nanophanerophyten. Ich bin begeistert! 2. Im Laufe der Zeit entsprangen aus dieser Rose mehrere Sports, die durch gestreifte Blütenblätter (Rosa gallica Versicolor) oder andere Änderungen auffielen. Sie wurde schon von den Römern als Heilpflanze, zur Herstellung von Parfüm und Rosenessig in Plantagen angebaut. Rosa gallica Officinalis. 1277 brachte Edmund, der Graf von Lancaster und Sohn des damaligen Königs von England, die Rose von Provins nach England, wo sie fortan als Red Rose of Lancaster im Wappen des Könighauses berühmt wurde. Potentilla fruticosa Lovely Pink ® - Fingerstrauch... Widerrufsrecht & Muster-Widerrufsformular. officinalis, commonly known as Old Red Damask or Red Rose of Lancaster, is a healthy and robust small shrub rose that can be relied on to provide interest and color. Die Essig-Rose wächst als sommergrüner,[1] gedrungener, aufrechter Strauch und erreicht Wuchshöhen von etwa 1 Meter. Der Standort sollte vollsonnig bis halbschattig gewählt werden. Die duftenden, zwittrigen Blüten sind bei einem Durchmesser von 4 bis 6 Zentimetern radiärsymmetrisch und fünfzählig mit doppelter Blütenhülle. Sie oder eine unbekannte/ausgestorbene nah verwandte Art könnte eine der Elternarten der allopolyploiden Caninae-Arten sein.[5]. Die Blütezeit reicht von Juni bis Juli. Mindestens seit 1160 ist diese Sorte dokumentiert. 'Conditorum', eingeführt von Dieck (D) 1889. Rosa 'Gallica Officinalis' wird etwa 90 cm bis 1,8 m gross, bei einer Breite von 60 cm bis 1 m. Zweige und Triebe. Die Bestachelung der grünen Triebe besteht aus 5 mm langen gekrümmten Stacheln sowie aus geraden Borstenstacheln und Drüsenborsten. Canina-Meiose). Die Hagebutten sind bei einer Länge von etwa 1,5 Zentimetern kugelig oder birnenförmig, wenig fleischig, vor der Reife drüsenborstig und färben sich bei Reife braunrot. Die Chromosomenzahl beträgt 2n = 21 oder 28.[2]. Die Rose 'Gallica Officinalis' ist auch als Apothekerrose bekannt und vermutlich die älteste Sorte, beheimatet im südlichen und mittleren Europa. Die Blüten sind rosarot, halbgefüllt und kräftig duftend. 0800 111 4699. Auch bei Insekten beliebt: die Apothekerrose, Die Apothekerrose in voller Blüte in der Baumschule. Die Rose 'Gallica Officinalis' ist der Methusalem unter den Alten Rosen und vermutlich die älteste Sorte, die in Europa je kultiviert wurde (Aufzeichnungen seit 1310). Sämtliche in dieser Rangliste getesteten Rosa gallica officinalis sind 24 Stunden am Tag auf Amazon.de im Lager verfügbar und dank der schnellen Lieferzeiten sofort bei Ihnen zu Hause. Die wärmeliebende Essig-Rose braucht Frühjahrsnässe und Sommertrockenheit in Licht- bis Halbschattenlage. Die gallische Rose (Rosa gallica) ist im südlichen bis mittleren Europa beheimatet. Meine Apothekerrose hat sich zu einem dichten Busch entwickelt und ist mit Mehltau befallen. Aktivieren Sie JavaScript, um alle Funktionen des Shops nutzen und alle Inhalte sehen zu können. Rosae flos: Angaben der Kommission E: … Die magentarote Sorte 'Officinalis' (Apotheker-Rose) war im 15. Rosa Gallica Officinalis: Floral Notebook with Flower Illustrations on Every Page linoows Rosenschild Emaille Historische Rose Rosa gallica Officinalis, Apotheker Rose Rosenschild Emaille Historische Rose Rosa gallica Officinalis, Apotheker; Allgemeine Beschreibung: Der Artikel imitiert Antiquitäten aus der Zeit. Die Rose gilt als einigermaßen resistent gegenüber den bekannten Rosenkrankheiten. Einige beliebte Sorten der Rosa gallica im Überblick: Datenblatt mit Bestimmungsschlüssel und Fotos bei, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Essig-Rose&oldid=206050972, „Creative Commons Attribution/Share Alike“. Die Gallica-Rose wächst wild in Laubwäldern und auf trockenen Wiesen in Mitteleuropa und Südeuropa. Mit der weiteren Benutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Rosa gallica 'Officinalis' Gallicarose / Historische Rose. Sie gedeiht am besten auf nährstoffreichen, aber kalkarmen, schweren Lehm- oder Tonböden. Die goldgelben Staubgefäße treten deutlich hervor. In Frankreich wird sie zur Rosenölgewinnung angebaut. Buy R. gallica ‘Officinalis’ from David Austin with a 5 year guarantee and expert aftercare. 1. Je nach Witterung starten wir mit dem Pflanzenversand (ausgenommen Veredlungsunterlagen) voraussichtlich wieder ab Mitte/Ende Februar 2021. Small oval hips in autumn Plant range C & S Europe Hagebutten: rot, oval. Der Blattstiel und -spindel sind durch Drüsen und Haken rau. Vorraussetzung dafür, dass Rosen wie die Apothekerrose, Rosa gallica Officinalis, auch solche tiefen Temperaturen überstehen, ist dass sie sehr gut angehäufelt werden, die Veredlungstelle also dick mit Erde eingepackt ist. Kann man auf jedenfall weiter empfehlen. Sie gehört zum Alten Adel europäischer Kulturrosen. Die Wildform der Gallica-Rosen kommt in den europäischen Mittelmeer- und Alpenländern vor und zwar schon seit der Antike. Sie ist seit 1310 und früher in Kultur und wurde zur Gewinnung von Rosenöl genutzt. 800 328 8893. Erste Aufzeichnungen über die Kultivierung der Apothekerrose sind aus dem 14. Die Oberseite der Fiederblättchen ist dunkelgrün sowie rau und die Unterseits heller sowie oft leicht behaart. Die 2 bis 6 Zentimeter langen Laubblätter sind unpaarig gefiedert mit meist drei oder fünf, selten sieben Fiederblättchen. Daher heißt sie auch Rosa Gallica 'versicolor'. Officinalis ist die alte Apothekerrose. [3][4] Sie kommt in Mitteleuropa vor allem in Gesellschaften der Verbände Berberidion oder Geranion sanguinei, aber auch in denen der Ordnung Quercetalia pubescentis oder des Verbands Carpinion vor.[2]. Blätter. Der Auszug der Blüten wirkt adstringierend und wird zur Heilung im Mund- und Rachenbereich, zum Gurgeln, sowie zur Behandlung schlecht heilender Wunden verwendet. November 2020 um 12:54 Uhr bearbeitet. Die Rosa gallica bildet unterirdische Ausläufer, mit denen sie sich gut vermehrt. Anmelden. Da ihre Hagebutten einen hohen Vitamin-C-Gehalt haben, war sie ein wichtiges Medikament im Mittelalter und vor allem auch deshalb aus den Klostergärten nicht wegzudenken. In Teilen Vorderasiens sowie im Mittemeerraum ist die Essigrose (Rosa gallica) heimisch, die auch als Zucker-Rose, Provins-Rose oder Gallische Rose bekannt ist. Dort wächst die zu den Wildrosen gehörende Pflanzenart aus der Gattung der Rosen an Wald- und Heckensäumen, an mageren Wiesen und Hainen, oder in Trockenwäldern. andere Namen: Apothekerrose, Essigrose, alte Rose. In Mitteleuropa fehlt die Essig-Rose nördlich von Main und Mosel (mit Ausnahme der südlichen Eifel, der Rhön und der Haßberge). Rosa Mundi, or Rosa gallica ‘Versicolor’ is a classic old rose often seen in Tudor styled gardens, it is a mutation of Officinalis which has distinctive white splashing and striping to … Typisch ist die wechselständige Anordnung der Blätter. Diese historische Rose entwickelt sich zu einem Strauch mit bis zu 1,50 Meter Höhe. Als ’Red Rose of Lancaster’ wurde sie im Wappen des englischen Königshauses endgültig zur Berühmtheit. Neben ihrem Duft und ihrer Zierde für Gärten wird die Rosa gallica schon seit dem Altertum für die Herstellung von Rosenöl, Rosenwasser, Rosenessig und ihre Blütenblätter als Tee von Apothekern genutzt. Dieser Rose hat bestachelt Zweige oder Triebe. Die Rosa Gallica wird schon seit dem Altertum zur Herstellung von Rosenwasser, Rosenöl, Rosenessig und getrocknet als Tee verwendet. Suitable to be planted in a container or as a hedge. Wenn extreme Temperaturen angesagt sind, sollte man relativ junge Pflanzungen zusätzlich durch eine Abdeckung mit Säcken oder das Einwickeln mit einem Fließ schützen. Jahrhunderts stieg die Zahl der Sorten durch Züchtungen in Holland und Frankreich auf über 1000 an. Sind die Apothekerrosen bei Ihnen durch Veredelung vermehrt oder durch Samen ausgesät? Mit ihrem gedrungenen, aufrechten und Ausläufer bildenden Wuchs, erreicht die Rosa gallica eine Wuchshöhe von circa 100 Zentimetern. Buy R. gallica ‘Officinalis’ from David Austin with a 5 year guarantee and expert aftercare. Die Sommerblätter bleiben bis in den Winter am Strauch. Rosa Gallica Officinalis. Tragblätter sind vorhanden. Die Nebenblätter sind schmal. Blüte: rosarot, groß, leicht gefüllt, Juniblüher, gelbe Petalen, einmal blühend. Ihr gegenüber stand die Rosa alba, die 'Weiße Rose' der Adelsfamilie des Hauses York. Blüte. Top Händler, immer wieder gern! Beim Rosa gallica officinalis Test schaffte es der Testsieger in fast allen Kategorien gewinnen. Rosa gallica Officinalis Die bekannte Apothekerrose bekommt karminrote Blüten mit auffälligen gelben Staubgefäßen, sie ist gefüllt und hat meist 12 Blütenblätter. Auf stark schattige Lagen sollte verzichtet werden. Auch die Aromatherapie zur körperlichen und geistigen Entspannung nutzt den Duft der Droge. In molekulargenetischen Studien befindet sich Rosa gallica innerhalb der Klade der Sektion Caninae, verfügt jedoch über eine normale Meiose (vrgl. Diese Webseite nutzt Cookies, um die einwandfreie Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Rosa Gallica Officinalis Rosa gallica,Rosa rubra, gallische, auch französische Rose, Essigrose, oder Provins-Rose, alle diese Namen werden für die Gallica-Rosen verwendet. In den Mittelgebirgen mit kalkhaltigem Gestein ist sie selten, sie bildet dort aber oft lockere Bestände; in den Alpen fehlt sie.[3][4]. Gesundheit: für eine alte Rose überraschend gut . Gallica 'Officinalis' ist vermutlich älteste in Europa kultivierte Sorte wurde seit jeher für medizinische Zwecke verwendet. Die Erstveröffentlichung von Rosa gallica erfolgte durch Carl von Linné. Sie kann wurzelecht vermehrt werden und treibt Ausläufer, die im Garten schwer wieder zu entfernen sind. Jahrhunderts, als es nur etwa ein Dutzend verschiedener Sorten der Gallica-Rose gab, bis zum Beginn des 19. Die Blütenstiele, Blütenbecher und die Kelchblätter sind meist stieldrüsig. Die äußeren Kelchblätter sind stark gefiedert, nach der Blüte straff zurückgeschlagen und hinfällig. Ein bekannter Sport (plötzlich auftretende Mutation), der aus der Sorte 'Officinalis' vor 1583 (Erwähnung bei Carolus Clusius als Rosa gallica variegata) entstanden ist, heißt 'Versicolor' oder auch 'Rosa Mundi' und hat hell karmesinrot-weiß gestreifte Blüten. Die Stacheln sind sehr ungleich, meist gekrümmt, aber auch gerade und oft mit zahlreichen mehr oder weniger geraden Stachelborsten und Stieldrüsen besetzt. Aus den duftenden, pulverisierten Blütenblättern wurden sogar Süßigkeiten hergestellt. Bereits die Römer nutzten ihre Heilkräfte, zum Gurgeln im Mund- und Rachenbereich und zur Verbesserung der Wundheilung. Eine sehr schöne Pflanze, super verpackt und schnelle Lieferung. Diese historische Rose entwickelt sich zu einem Strauch mit bis zu 1,50 Meter Höhe. [3][4] Sie besiedelt Waldränder und Wegraine im Hügel- und im Bergland. Skip to content. Name (bot.) Stark Ausläufer treibende Rose zur Hangbefestigung und für undurchdringliche Hecken. Sie war zu dieser Zeit die meist angebaute Rose, da Ihre Blütenblätter den höchsten Ölgehalt aufwiesen. Leider wissen wir auch nicht, was man aus den grünen Blättern der Apothekerrose, Rosa gallica Officinalis, genau gemacht hat. Kommen solche Rosen mit Temperaturen unter -20 Grad klar, wie sie bei uns in Berlin manchmal vorkommen? Rosa gallica ist die einzige Art der Sektion Rosa in der Untergattung Rosa innerhalb Gattung Rosa. Nein, wir vermehren diese Rose durch Veredelung. weitere Informationen. Die einfache Form, Rosa gallica ist durch Aussaat vermehrt und bildet dann Ausläufer. Gibt es da verschiedene Sorten? Rosa gallica Officinalis blüht purpurrot. Jahrhundert als 'Red Rose of Lancaster' das Symbol des Hauses Lancaster. Aus der Apothekerrose wird traditionell das äußerst teure ätherische Rosenöl gewonnen. Ihren Namen bekam diese Rose, weil alle Teile der Pflanze für medizinische Zwecke genutzt wurden. Noted for its beauty and exceptional fragrance, Rosa gallica var. Höhe: ca. Bildet die veredelte Rosa gallica officinalis noch Hagebutten aus, die von Vögeln gern gefressen werden? Der Auszug der Blüten wirkt adstringierend und wird zur Heilung im Mund- und Rachenbereich, zum Gurgeln, sowie zur Behandlung schlecht heilender Wunden verwendet. Die bekannte Apothekerrose bekommt karminrote Blüten mit auffälligen gelben Staubgefäßen, sie ist gefüllt und hat meist 12 Blütenblätter. Tolerant of poorer soils and shade. Vom Anfang des 17. Aus ihr entsprang wahrscheinlich schon im 14. The flowers are scented, semi-double, light crimson in colour, borne all over a showy, erect yet bushy growth, in June. Rosenöl wird in grossen Mengen seit altersher in der Parfüm- und Kosmetikindustrie verwendet. Details R. gallica var. 0044 1902 376373. Die schonendste Methode dazu ist die sog. The slender, straight prickles are various in size and frequency in this species The leaves are pinnately -compound, with three to seven bluish-green leaflets. X. For Brexit delivery information click here. Sie fruchten sehr gut und wachsen meist kompakt. Über den Winter bleibt oft ein Teil des glanzlosen Laubs erhalten.